AK Familienforschung - Heimatverein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AK Familienforschung

AK Genealogie

Der Arbeitskreis Familienforschung
Wer sind wir?

Der Arbeitskreis Familienforschung im Heimatverein Eilendorf 1983 e.V. wurde am 22.10.1990 mit dem Ziel gegründet, möglichst vielen Familienforschern, eine örtliche Anlaufstelle für Ihre eigenen Forschungen zu bieten.
Die Teilnehmer des Arbeitskreises tauschen in lockerer Runde ihre Erfahrungen aus, diskutieren Ergebnisse ihrer Forschung und geben anderen Mitgliedern aus ihren eigenen Datenbeständen genealogische Auskünfte. Die Teilnahme am Arbeitskreis ist für jeden Interessierten kostenlos.
Wie fange ich mit der Familienforschung an?
Sind Sie neugierig auf Ihre eigene Familie? Stellen Sie sich die Frage, Wer bin ich? Wo komme ich her?

• schreiben Sie auf, was Sie über Ihre Familie bereits wissen
• tragen Sie alle verfügbaren Unterlagen zusammen
• kommen Sie zu unserem Arbeitskreis Familienforschung
• tauschen Sie Ihre Ergebnisse mit uns aus
• überlegen Sie mit uns, wie Ihre weitere Suche zum Erfolg führen kann Was wollen wir?

Wir würden uns über Ihr Interesse freuen. Vielleicht erwägen Sie auch einen regelmäßigen Kontakt oder eine Mitarbeit. Auch Ihre Daten können anderen bei der Suche nach den Vorfahren helfen.
Eines unserer Ziele ist es, Daten aus den Eilendorfer Kirchenbüchern und Standesamtsregistern digital zu erfassen. Die von uns erfassten Daten werden ausgewertet, z.B. in tabellarischer Form oder in Form von Familienzusammenstellungen aufbereitet und zur Einsicht bereitgestellt.
Wir arbeiten mit den Heimatvereinen der umliegenden Orte und den genealogischen Vereinigungen wie der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde eng zusammen und vermitteln auch gerne entsprechende Kontakte. Die Mitglieder des Arbeitskreises geben Ihnen gerne und bereitwillig Auskünfte und helfen Ihnen bei der Suche nach Ihren Vorfahren die richtigen Quellen zu finden.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Mitglieder des Arbeitskreises
treffen sich jeden dritten Freitag im Monat
um 19:00 Uhr
in der Heimatstube in der weißen Schule Kirchplatz .
Sie geben Hilfestellung bei allen Fragen
rund um die Ahnenforschung.

   
Ansprechpartner: Dieter Bartz
dieter.bartz@gmx.de

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü